Wertschaffend - weil wir Konzepte ganzheitlich entwickeln

Einspeisemanagement

Zur Stabilisierung der Stromnetze können Netzbetreiber den Betrieb von Energieerzeugungsanlagen steuern. Das bedeutet, dass bei zu hohem Stromangebot und zu niedriger Stromnachfrage eine Anlage gedrosselt wird und im gegensätzlichen Fall die Anlagenleistung erhöht wird. Dies kann auch zur Abschaltung einer Energieerzeugungsanlage führen. Das Einspeisemanagement wird nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) geregelt. 


Anderen Buchstaben wählen

Zurück zum Lexikon
Gammel Engineering GmbH
An den Sandwellen 114
93326 Abensberg

Telefon: +49 (0) 9443 929 - 0
Telefax: +49 (0) 9443 929 - 292
E-Mail: gammel@gammel.de