Wertschaffend - weil wir Konzepte ganzheitlich entwickeln

Sekundärenergie

Sekundärenergie ist die Energie, welche in sekundären Energieträger nach einem Umwandlungsprozess aus einem Primärenergieträger vorliegt. Die Sekundärenergie ist immer geringer als die Primärenergie, da jeder Umwandlungsprozess Energieverluste verursacht. Ein Beispiel für einen sekundären Energieträger ist Benzin, welches aus Erdöl (Primärenergieträger) gewonnen wird.


Anderen Buchstaben wählen

Zurück zum Lexikon
Gammel Engineering GmbH
An den Sandwellen 114
93326 Abensberg

Telefon: +49 (0) 9443 929 - 0
Telefax: +49 (0) 9443 929 - 292
E-Mail: gammel@gammel.de