Wertschaffend - weil wir Konzepte ganzheitlich entwickeln

Ingolstadt AUDI AG Steuerungstausch Gasturbine N19

Bei der Audi AG in Ingolstadt werden für die Dampf-, sowie für die Kaltwassererzeugung innerhalb einer Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage zwei Gasturbinen eingesetzt. Die elektrischen Leistungen betragen dabei jeweils rund 5 MW. Nachgelagert sind für die Dampferzeugung zwei Abhitzekessel, sowie für die Kälteerzeugung zwei Absorptionskältemaschinen installiert. Da die Steuerungen der Gasturbinen veraltet sind und es dafür keinen Support mehr vom Hersteller gibt, muss eine neue Steuerung geplant und realisiert werden. Die Planung und Ausschreibung dieser hochkomplexen Steuerungstechnik ist Auftragsumfang der Gammel Engineering GmbH. Zudem soll das Brenngassystem nach Stand der Technik verbessert werden, womit eine Minimierung der Emissionen erreicht werden soll.

Kategorie: Industrie/Gewerbe
Betreiber: AUDI AG
Baujahr: 2015

www.audi.de
Zurück zu unseren Referenzen
Gammel Engineering GmbH
An den Sandwellen 114
93326 Abensberg

Telefon: +49 (0) 9443 929 - 0
Telefax: +49 (0) 9443 929 - 292
E-Mail: gammel@gammel.de