Wertschaffend - weil wir Konzepte ganzheitlich entwickeln

Landshut Fernwärme Stadtwerke

Die Stadtwerke Landshut haben die Wirtschaftlichkeit und die technische Machbarkeit des Umbaus des Müllheizkraftwerks „Am Lurzenhof“ zu einem Biomasse-Heizkraftwerk untersucht. Der erzeugte Dampf soll über eine Turbine entspannt werden. Die in der Kraft-Wärme-Kopplung entstehende Wärme wird über ein neues Fernwärmenetz an verschiedene Abnehmer, von Landshut Ost bis in die Innenstadt, verteilt.

Gammel Engineering wurde im Rahmen eines Wettbewerbs mit der Planung des Rohr-und Tiefbaus zum Auf- und Ausbau des Fernwärmenetzes seit 2013 beauftragt. Das Netz umfasst mittlerweile 26 km Fernwärmeleitungen bis DN 300.

Gammel Engineering ist auch mit der Planung für die Erneuerung alter Trink-wasser- und Gasleitungen in den einzelnen Abschnitten beauftragt.

Aktuell ist Gammel Engineering für den Bauabschnitt 2016 beauftragt.

Kategorie: Energiesysteme
Betreiber: Stadtwerke Landshut
Leistung: Biomasse 18.000 kWth, Gas-Spitzenlastkessel 25.000 kWth
Baujahr: 2016


Referenzblatt anzeigen
www.stadtwerke-landshut.de
Zurück zu unseren Referenzen
Gammel Engineering GmbH
An den Sandwellen 114
93326 Abensberg

Telefon: +49 (0) 9443 929 - 0
Telefax: +49 (0) 9443 929 - 292
E-Mail: gammel@gammel.de