Wertschaffend - weil wir Konzepte ganzheitlich entwickeln

Demand-Side-Management

Das Demand-Side-Management oder auch Lastmanagement genannt, dient der Steuerung der Nachfrage nach netzgebunden Dienstleistungen bei Abnehmern in Gewerbe, Industrie und Privathaushalten. Das Demand-Side-Management wird vor allem bei der Nachfrage nach Strom genutzt, um Engpasszeiten zu kompensieren. Hierbei wird in Engpasszeiten die Nachfrage nach Strom verringert und als Ausgleichleistung erfolgt eine höhere Nachfrage außerhalb von Engpasszeiten. Die angebotene Strommenge bleibt in beiden Phasen gleich, sodass die abgenommene Strommenge nur über die Nachfrage geregelt wird.


Anderen Buchstaben wählen

Retour à lexique
Gammel Engineering GmbH
An den Sandwellen 114
93326 Abensberg

Téléphone: +49 (0) 9443 929 - 0
Fax: +49 (0) 9443 929 - 292
Email: gammel@gammel.de