Wertschaffend - weil wir Konzepte ganzheitlich entwickeln

München Solare Kühlung beim Bayerischen Rundfunk

Bei der Grunderneuerung des Hauses 2 auf dem Gelände des Bayerischen Rundfunks in Freimann wurde besonders Wert auf den Einsatz von erneuerbaren Energien gelegt.

Um den Anteil konventioneller Kälte zu reduzieren, wird die Kühlung des Gebäudes mittels Kühldecken, welche mit Brunnenwasser betrieben werden, und einem Lüftungsgerät auf Basis der „solaren Kühlung“ realisiert.

Die „solare Kühlung“ basiert auf dem Prinzip der Verdunstungskühlung, wobei das Wasser einer wässrigen Salzlösung über einen Wärmetauscher verdunstet und somit Kälte gewonnen wird. Die nun konzentrierte Salzlösung wird mittels Wärme einer Solaranlage und der Feuchtigkeit der Außenluft wieder zu einer wässrigen Lösung regeneriert, so dass diese erneut eingesetzt werden

Kategorie: Energiesysteme
Betreiber: Bayerischer Rundfunk
Technologie: Solare Kühlung
Leistung: 100 kW
Baujahr: 2013

www.br.de
Zurück zu unseren Referenzen
Gammel Engineering GmbH
An den Sandwellen 114
93326 Abensberg

Telefon: +49 (0) 9443 929 - 0
Telefax: +49 (0) 9443 929 - 292
E-Mail: gammel@gammel.de