Wertschaffend - weil wir Konzepte ganzheitlich entwickeln
Dienstag 21. Oktober 2014

BMW AG in Landshut - Energiemanagement in der Leichtmetallgießerei

Mit der Wärme aus der Schmelzerei bei der BMW AG in Landshut wird im Sommer gekühlt und im Winter geheizt. 10.000 Tonnen CO2 spart BMW so jedes Jahr und reduziert die Energiekosten um mehr als eine Million Euro jährlich.

Auf Grundlage des von Gammel Engineering ausgearbeiteten Abwärmenutzungskonzeptes für die effiziente Nutzung der Abgase aus der Erweiterung der Aluminium-Schmelzerei am BMW Standort Landshut errichtet das Konsortium Siemens/Müller im Rahmen eines Energieeinsparcontractings eine Wärmerückgewinnungsanlage. Die überschüssige Wärme aus den Schmelzöfen wird in das werksinterne Heißwassernetz zugeführt. Über zwei Absorptionskältemaschinen mit einer Gesamtkälteleistung von ca. 2,0 MW wird Prozesskälte erzeugt und ins Kaltwassernetz eingespeist.

Im gleichen Zug wird die bestehende Energiezentrale um ein zusätzliches BHKW mit einer elektrischen Leistung von 2,68 MW erweitert. Die Gesamtplanung zur Realisierung des Bauvorhabens wird durch Gammel Engineering ausgeführt.

Lesen Sie mehr im Artikel der >>> BMW Group Werkszeitung

Zurück zum Blog

Neues aus unserem Energie Blog

Lernen Sie unsere Unternehmensgruppe kennen und erfahren Sie mehr zum Thema Energie.

Gammel Engineering GmbH
An den Sandwellen 114
93326 Abensberg

Telefon: +49 (0) 9443 929 - 0
Telefax: +49 (0) 9443 929 - 292
E-Mail: gammel@gammel.de
Gammel Engineering GmbH
Niederlassung Cham
Gewerbepark Chammünster Nord 3
93413 Cham

Telefon: +49 (0) 9443 929 - 0
Telefax: +49 (0) 9443 929 - 292
E-Mail: gammel@gammel.de