Wertschaffend - weil wir Konzepte ganzheitlich entwickeln
Mittwoch 09. Oktober 2013

Der Ausbau des Fernwärmenetzes von Arco schreitet voran

Die Arco Clean Energy GmbH baut das Fernwärmenetz in Moos weiter aus. Denn neben der Versorgung des Brauereibetriebs mit allen erforderlichen Energieniveaus versorgt das Kombi Power System auch Liegenschaften des Gräflichen Hauses Arco, kommunale Gebäude und private Haushalte mit Wärme.

Der Straßenzug Martlstraße sowie die Arco-Liegenschaften wurden im Jahr 2012 bereits erschlossen. In diesem Jahr erfolgt der Ausbau in der Deggendorfer Straße - nächstes Jahr folgt die Thundorfer Straße.

Christian Maier, Projektleiter von Gammel Engineering, erklärt: „Das Amt für ländliche Entwicklung führt für die Gemeinde über ein staatliches Förderprogramm (Dorferneuerung) straßenbauliche Maßnahmen durch. Die Arco Clean Energy legt im Zug dessen die Fernwärmeleitungen in die Straße und spart sich dabei einen Teil des Erdaushubs sowie die Oberflächenwiederherstellung.“

Den privaten Anschließern in den genannten Straßenzügen kann so zu günstigen Konditionen eine regenerative Wärmeversorgung zur Verfügung gestellt werden.

Das Kombi-Power-System der Arcobräu Gräfliches Brauhaus GmbH & Co. KG, welches von der Arco Clean Energy betrieben wird, ist ein modular aufgebautes Biomasse-Heizkraftwerk. Es kann neben der Stromerzeugung die KWK-Wärme sowohl in Form von Dampf als auch als Warmwasser auskoppeln. Alle erforderlichen Energieniveaus der Brauerei Arcobräu können so aus eigener Hand mit Energie aus der Region abgedeckt werden.

Arcobräu nutzt mit dem Kombi Power System „hausgemachten“ Brennstoff und reduziert damit die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern, erzeugt Strom aus erneuerbaren Energien und das in Eigenregie. Darüber hinaus versorgt so Arcobräu die Ortschaft mit Wärme und übernimmt Verantwortung für die Region. Die Kosten für Brennstoffe bleiben im Gegensatz zu Gas und Öl in der Heimat und die Ersparnisse werden hoffentlich zu einem großen Teil in Bier vom Gräflichen Brauhaus Arco investiert!

Zurück zum Blog

Neues aus unserem Energie Blog

Lernen Sie unsere Unternehmensgruppe kennen und erfahren Sie mehr zum Thema Energie.

Gammel Engineering GmbH
An den Sandwellen 114
93326 Abensberg

Telefon: +49 (0) 9443 929 - 0
Telefax: +49 (0) 9443 929 - 292
E-Mail: gammel@gammel.de
Gammel Engineering GmbH
Niederlassung Cham
Gewerbepark Chammünster Nord 3
93413 Cham

Telefon: +49 (0) 9443 929 - 0
Telefax: +49 (0) 9443 929 - 292
E-Mail: gammel@gammel.de